Weihnachtsbotschaft und Jahresende


Das Jahr verabschiedet sich auf leisen Sohlen.
Ich werde mir der fliehenden Zeit bewusst.
Was hilft’s?
Ich lehne mich zurück, lese ein Buch und trinke …
Kaffee!

DSCF4993
Weihnachtshimmel 2015
DSCF5053
Das Jesuskind ist geboren

Jedes Jahr aufs Neue überlege ich mir, was Weihnachten mir dieses Jahr erzählen will. In diesem Jahr kam mir immer wieder das Wort: „Würde“ in den Sinn: Jedes Kind, ja, jedes Lebewesen wird von Geburt an in Würde gekleidet geboren. Ich hoffe, meine goldene Krippendarstellung drückt das ein wenig aus.
Sogar den Hirten habe ich in Gold gefaltet. Ist er denn weniger wert als die Könige? Nein, hier sind alle Figuren gleich würdevoll und gleich wichtig.

Ich hätte am liebsten sogar die Schafe in Gold gefaltet … das Weiß, das an ihren warmen, kuscheligen Wollpelz erinnert, wollte ich dann doch nicht hergeben 🙂

Liebe Grüße, eure Holda Stern

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.