gestern, an meiner tür, der zigeuner mit dem kind


gestern, an meiner tür

der zigeuner mit dem kind

erinnerte mich daran,

dass auch ich

ein verlorenes kind

in einer harten welt bin

ein kind, das verzweifelt

einen platz sucht und

ihn nicht findet

wie weit

es auch reisen mag

ein kind in einer welt

dessen gutheit schale

hauchdünn ist

wie silberglanz auf

glaskugeln

©holda stern 4.12.2016

blog-dscf2969
Engel in engen Gassen

 Mögen wir in den kommenden Wochen als Engel in engen Gassen unterwegs sein und denen ein gutes Wort zukommen lassen, die unserer Freundlichkeit bedürfen …

Liebe Grüße, eure Holda Stern

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “gestern, an meiner tür, der zigeuner mit dem kind

    1. Ja, das stimmt … solange ich mir bewusst bin, dass meine Gedanken in erster Linie etwas über mich aussagen und erst dann etwas über den anderen, ist es okay. Und dafür ist Lyrik – überhaupt Kunst – auch da: Dass man seine innere Welt in Worte bzw. Bilder/Musik usw. fassen kann und anderen mitteilt und diese wiederum in sich horchen, was die Lyrik/Kunst in ihnen auslöst. Wie siehst du das? Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

      1. Kunst ist Ausdruck, Selbstdarstellung, das zeigen von Innenleben, von Gefühl.
        Etwas, was in anderer Form wohl nicht verstanden oder Aufsehen erregen würde 😉

        In meinem Fall sind es Worte und Fotographien. Auch für mich ist es interessant, nach längerer Zeit das selbst geschriebene und gezeigte noch einmal zu sichten. Nachspüren und schauen, was sich eventuell verändert hat. Erstaunlich viel (für meine Verhältnisse) hat immer noch Gültigkeit 🙂

        Manchmal bekomme ich einige wenige Spiegelbilder, über die Kommentare.
        Das ist auch Erkenntnis-reich, wie andere mich wahrnehmen.

        Lieben Gruß & guten Morgen!

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu PachT / Blogger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.