Melancholie im Mai


… keine Ahnung wieso, mir war heute Abend nach „Suzanne“ von Leonhard Cohen … und nach Gedicht … kann mir jemand das erklären?

 

Melancholie

im Mai

 

müd und leise

zieht der Schmerz

es fröstelt mir

es hat keinen Namen

ist nur Gefühl

ein Hirngespinst

ein Weh, ein Wehn

ein Lüftchen

ein Duft

Maiglöckchen?

Mimose?


im Mai

Melancholie

 

©Holda Stern 4.Mai 2017

 

Melancholie im Mai

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.